Trauerrednerin in Straubing

TRAUER – ein großes und schweres Wort. Und eins, das für sehr viele Menschen direkt ein Bild im Kopf aktiviert: Ein typisches Bild von Trauern.

Na klar, schwarze Kleidung gehört dazu. Tränen dürfen auch nicht fehlen, aber bitte nur in erträglichen Dosen und lieber nur im stillen Kämmerlein. Öffentlich weinen – puh, das gehört sich nicht. Und wenn überhaupt, dann maximal für Frauen. Männer und Emotionen – das gehört sich nicht. Eine Zeitlang darf man sich zurückziehen, dann sollte man aber wieder ins Leben zurückkehren. Ein Trauerjahr ist okay, danach muss das Thema dann aber bitte erledigt sein.

Zu traurig, zu fröhlich, zu öffentlich, zu privat, zu lang, zu kurz, zu früh, zu spät – als ob die Trauer einem Lehrbuch folgt. Dem Gesetzbuch der Trauer, in dem in jedem Absatz und jedem Paragraphen ganz klar geregelt ist, wie das mit der Trauer wirklich zu funktionieren hat. Zeitplan, Intensität, Regeln. Das Problem: Trauer folgt keinen Regeln. Genau das macht Trauernde oft unsicher. Darf ich das? Ist es okay so? Die Antwort: Ja, es ist okay. Du bist okay!

Trauern hat so viele Gesichter, wie es Trauernde gibt. Sie geht vom tiefsten Schwarz über Hellschwarz bis hin zu Dunkelbunt. Es gibt Tage, an denen ist alles dunkel und es gibt Tage, da scheint die Sonne. Traurigkeit gehört zum Trauern, aber sie ist definitiv nicht die einzige Emotion.

Da ist Hoffnungslosigkeit und Hoffnung, da ist Krieg und Frieden, da ist Verzweiflung und innere Ruhe. Und ja, du darfst wütend sein! Auf die Welt, aufs Schicksal und auch auf den Menschen, der gegangen ist. Aber du darfst auch fröhlich sein und lachen. Und du darfst dich leer fühlen, ganz ohne Emotion…

Eure freie Trauerrednerin in Straubing, Regensburg, Dingolfing, Deggendorf und Cham

Auch, wenn man oft das Gefühl hat: Trauer ist eben nicht nur schwarz. Sie hat viele Gesichter.

Genau deswegen bin ich die freie Trauerrednerin für besondere und außergewöhnliche Trauerfeiern, Beerdigungen und Bestattungen.

Denn ein ganz besonderer Mensch ist gegangen, ein Leben ist zu Ende.
Ein Leben voller Höhen und Tiefen. Ein Leben voller schöner, trauriger, schwerer und lustiger Erinnerungen. Ein Leben voller Liebe.

So besonders, so außergewöhnlich und einzigartig wie der oder die Verstorbene war, so sollten auch die Trauerfeier und die Trauerrede werden.

Genau dafür steht Dunkelbunt & Hellschwarz! Für besondere Trauerreden für besondere Menschen. Ich bin die Trauerrednerin in Straubing, Regensburg, Cham, Deggendorf und Dingolfing-Landau.

Eine Trauerrede – Die richtigen Worte in Zeiten, die sprachlos machen

In meinen Reden gibt es kein 08/15, keine leeren Floskeln und Lückentexte, in denen nur der Name ausgetauscht wird. Ich möchte nicht einfach nur den Lebenslauf herunter rattern und wahllos Zitate aus dem Internet zum Thema Trauer vorlesen. Denn der oder die Verstorbene und auch die Menschen, die zurück bleiben, haben mehr verdient! Viel mehr.

Gemeinsam mit euch, durch eure Erzählungen und Erinnerungen, entsteht eine Trauerrede, die genauso einzigartig ist, wie der oder die Verstorbene. Mit all den vielen Facetten und Geschichten, die ihn oder sie so besonders gemacht haben.

Und weil es eben nicht nur um Trauer, sondern ganz besonders um Liebe und Erinnern geht, darf geweint und gelacht werden.
Und wenn es passt, darf auch geklatscht, gesungen oder getanzt werden.

Denn so ist auch das Leben. Es ist bunt und Trauer muss eben nicht schwarz sein. Alle wichtigen Infos rund um die Trauerfeier findest du hier:

Freie Trauerrednerin Straubing Regensburg Deggendorf Cham Dingolfing

Eine freie Trauerrednerin nicht nur für Beerdigungen

Übrigens: Eine Trauerfeier muss nicht zwangsläufig eine Bestattung oder Beerdigung sein.
Gemeinsam gestalten wir das Gedenken in der Form, die sich für dich und euch richtig anfühlt. Das geht auch vor oder nach der Beisetzung an einem Ort und in einem Rahmen eurer Wahl.

Vielleicht ist auch eine kleine Feier an einem besonderen Tag das, was ihr euch wünscht. Am Geburtstag des oder der Verstorbenen, am Todestag oder am Hochzeitstag. Eine Gedenkfeier ist dafür eine wundervolle Möglichkeit.

Genau das möchtest du auch? Dann schreib mir einfach oder ruf mich an.

Freie Trauerrednerin Straubing Regensburg Deggendorf Cham Dingolfing

Dunkelbunt & Hellschwarz – das bin ich

Freie Trauerrednerin Cham Deggendorf Dingolfing Regensburg Straubing

Hinter Dunkelbunt & Hellschwarz Trauerrednerin stecke ich: Manuela Völkl aus Kirchroth bei Straubing. Ich bin Baujahr 1988, Optimistin, kreativer Kopf und Praktikerin. Ich bin Enkelin, Tochter, Schwester und Freundin. Ich bin ausgebildete Logopädin, zertifizierte Trauerbegleiterin und Traurednerin für freie Trauungen (hier geht’s zur Traumerfüllerin.)

Ich begleite euch als Trauerrednerin in Niederbayern in der Region Straubing, Dingolfing und Deggendorf. In der Oberpfalz bin ich als Trauerredner in und um Regensburg und Cham tätig. Ihr möchtet an einen besonderen Menschen denken, kommt aber aus einer anderen Gegend? Schreib mir, wir finden eine Lösung.

Was hinter dem Namen Dunkelbunt & Hellschwarz steckt und was mich dazu gebracht hat, Trauerrednerin zu werden?

Gedanken und Tipps über Trauer, Tod und Leben findest du auch in meinem Blog, auf meiner Instagram– oder Facebook-Seite.