Manuela V/ Dezember 18, 2021/ Trauerfeier

Welche Musik passt eigentlich zu einer Beerdigung? Diese Frage stellt Angehörige oft vor ein großes Fragezeichen. Welche Lieder passen zu einer Trauerfeier? Müssen es „klassische“ Lieder sein oder können wir frei entscheiden? Ich zeige dir heute meine persönliche Top 20 – Deutsche Lieder zur Beerdigung.

Grundsätzliches zur Musik bei Trauerfeiern

Bei diesem Thema müssen wir ein bisschen differenzieren zwischen freien und christlichen Beerdigungen. Nach wie vor ist es so, dass beim Requiem oder dem Trauergottesdienst viele Geistliche auf Lieder aus der Liturgie bestehen. Bei der Beisetzung am Grab selbst gibt es oft mehr Freiheiten, aber trotzdem solltest du lieber nachfragen, wie sie zur Musikauswahl stehen.

Bei einer freien Trauerfeier kannst du dagegen alle Lieder wählen, die dir gefallen. Sowohl solche, die zum Thema Trauer und Abschied passen, aber auch Lieblingslieder oder -bands, die so gar nix mit dem Thema zu tun haben. Von Klassik über Schlager bis Heavy Metal, von Musical über Volksmusik bis Techno – alles ist erlaubt.

Aber jetzt wird es Zeit für das eigentliche Thema dieses Artikels: Meine persönliche Top 20 der deutschen Lieder für eine Trauerfeier.

Deutsche Lieder zur Beerdigung – die Top 20

Es gibt jede Menge deutscher Lieder, die die Themen Trauer, Verlust und Abschied ganz unterschiedlich aufgreifen. Ich möchte meine persönliche Top 20 mit euch teilen. Hier kommen deutsche Lieder zur Beerdigung, die mir persönlich am besten gefallen. In diesem Teil gehts los mit Platz 20 bis Platz 11.

Platz 20: Reinhard Mey – Lass nun ruhig los das Ruder

Für wen? Für die, denen eine Gitarre und tiefgründige Texte gefallen

Worum geht’s? Dass es vollkommen okay ist, loszulassen und zu gehen.

Die schönste Textstelle?

Es ist tröstlich einzusehen
Dass nach der bemessenen Frist
Abschiednehmen und Vergehen
Auch ein Teil des Lebens ist

Platz 19: Andreas Gabalier – Amoi seg‘ ma uns wieder

Für wen? Für Austro-Pop-Fans (und alle, die den Text heimlich gut finden)

Worum geht’s? Um die Hoffnung, sich nach dem Tod wiederzusehen

Die schönste Textstelle?

Ois wos bleibt ist die Erinnerung
Und schön langsam wird da kloar
Dass nix mehr is wias woar
Dann soll die Hoffnung auf a Wiedesehn
Mir die Kroft in mein Herzschlog legn, um weiter zu lebm

Platz 18: Unheilig – Geboren um zu leben

Für wen? Für alle, die die große Stimme vom Graf und den monumentalen Sound mögen

Worum geht’s? Darum, wie das Leben ohne dich ist.

Die schönste Textstelle?

Ich denke an so vieles
Seitdem du nicht mehr bist
Denn du hast mir gezeigt
Wie wertvoll das Leben ist

Platz 17: Herbert Grönemeyer – Der Weg

Für wen? Für die, die nur ein Klavier und Herberts Texte brauchen

Worum geht’s? Ein gemeinsames Leben mit allen Höhen & Tiefen in 4 Minuten

Die schönste Textstelle?

Ich gehe nicht weg
Hab‘ meine Frist verlängert
Neue Zeitreise
Offene Welt
Habe dich sicher
In meiner Seele
Ich trag‘ dich bei mir
Bis der Vorhang fällt

Platz 16: Roger Cicero – In Diesem Moment

Für wen? Für Fans von ehrlichem deutschen Pop

Worum geht’s? Dass zwischen all dem, was auf der Welt passiert, ich in diesem Moment an dich denke

Die schönste Textstelle?

Und als einer von Millionen
Steh ich hier und schau nach oben
Frag mich wo du gerade bist
Und wie es da wohl ist

Platz 15: Johannes Oerding – Wenn du gehst

Für wen? Eigentlich für alle. Denn manchmal reicht eine Gitarre, eine Stimme und dieser Text

Worum geht’s? Um das, was alles fehlt, wenn du nicht mehr da bist

Die schönste Textstelle?

Wenn du gehst
Dann lass ’n bisschen was von dir
Hier bei mir, hier bei mir
Weil ich eigentlich schon weiß
Du fehlst mir

Platz 14: Sarah Connor – Das Leben ist schön

Für wen? Für alle optimistischen Menschen und Positivdenker

Worum geht’s? Dass ein Abschied nicht traurig sein muss und wir das Leben feiern sollten

Die schönste Textstelle?

Und wenn ihr schon weint,
Dann bitte vor Glück.
Dann bin ich da oben
Und ich sing‘ mit euch mit.

Platz 13: Hubert von Goisern und Die Alpinkatzen – Heast as net

Für wen? Für alle Fans von Mundart und einem dezenten Jodler

Worum geht’s? Dass die Zeit eben nicht stehen bleibt

Die schönste Textstelle?

Und gestan is heid woan
Und heid is bald moagn
Heast as net
Wia di Zeit vageht

Platz 12: Rolf Zuckowski – Einen Schritt voraus

Für wen? Für alle, die den Eltern einen besonderen Gruß mitgeben möchten

Worum geht’s? Was Mama und Papa unser Leben lang für uns tun

Die schönste Textstelle?

Bist nicht mehr da,
und es ist doch nicht alles aus,
bist uns nur wieder
einen Schritt voraus,

Platz 11: Bosse – Der letzte Tanz

Für wen? Für alle, bei denen auch beim Abschied getanzt werden soll

Worum geht’s? Dass wir jeden Moment genießen sollten

Die schönste Textstelle?

Und man weiß immer erst beim Abschied, was es einem bedeutet
Und wie schön es eigentlich war
Und nix ist immer, für immer
Für immer

Du möchtest noch mehr deutsche Lieder zur Beerdigung als Inspiration und bist schon ganz gespannt auf die Top 10? Dann klicke hier für Teil 2 und die Top 10 – deutsche Lieder für die Trauerfeier

Und wenn du eine Trauerrednerin rund um Straubing, Regensburg, Cham oder Deggendorf suchst, dann schreib mir einfach.

Auf der Suche nach mehr zum Thema Trauerarbeit, Trauerbegleitung und freie Trauerreden? Auf meinem Instakanal findest du noch mehr dazu.

Altes Radio mit Kerze als Symbol für deutsche Lieder bei der Beerdigung